Mo

27

Mai

2013

Bienvenidos a Uruguay

Nach 32 Tagen auf See sind wir am 25. Mai wohlbehalten in Südamerika angekommen. Die Frachtschiffreise war sehr interessant und entgegen unseren anfänglichen Befürchtungen keine Minute langweilig.

Von Hamburg ging es nach Antwerpen wo unser Schiff bis in die letzte Ecke vollgepackt wurde. Das waren dann über 1500 PKWs, ganze Eisenbahnwaggons, Lastwagen, riesige Bagger und Container und mittendrin unser MOMO. Unglaublich was alles auf so ein Schiff geht. Die Kabinen für Mannschaft und Passagiere waren im 11. Stock und von dort hatten wir Zugang zum Oberdeck und zur Brücke. Das war`s dann auch schon an „Auslauf“. Unter „Reiseinformationen“ haben wir ein paar detaillierte Infos über das Schiff und das Leben an Bord eingestellt für alle, die sich das auch mal antun wollen.

Von Antwerpen ging es direkt nach Dakar und dann weiter über Rio, Santos und Zarate nach Montevideo. Dabei sind wir vom Frühling in Deutschland, in den Sommer und Hochsommer gefahren und konnten uns auf der Höhe von Afrika und Brasilien jeden Tag bei über 30 Grad an Deck sonnen. Weiter südlich des Äquators wurde es wieder kälter und nun sind wir im südamerikanischen Herbst angekommen, bei Temperaturen von ca.15 Grad und buntem Herbstlaub an den Bäumen.

Die ersten Tage werden wir uns in der Nähe von Montevideo aufhalten, zur Akklimatisierung und zum Vorräte auffüllen, bevor wir dann unsere Tour gen Norden starten. Wir halten euch auf dem Laufenden. Hasta luego.

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Margit und Manni (Dienstag, 28 Mai 2013 08:51)

    Hallo Ihr zwei. Wir haben Eure Seereise immer auf unserer AIS App verfolgt. Ihr wart also nie alleine. Gruß Margit und Manni

  • #2

    Hans & Anja (Dienstag, 28 Mai 2013 08:59)

    Noch ein paar Monaten, dann Sind wir auch dort! Viel Spass und Mach ein schone Reise!

  • #3

    Tochter Katja (Dienstag, 28 Mai 2013 09:31)

    Wünsche Euch gutes Ankommen auf dem Festland.
    Liebe Grüße von der Leyendecker-Hellfors-Family

  • #4

    Bernhard und Regina (Dienstag, 28 Mai 2013 12:32)

    Hallo ihr Weltreisenden,
    Wir kommen gerade aus New York zurück und verfolgen eure Reise per Bildern. Schön gemütlich, dass ihr die Jahreszeiten auch mitbekommt.
    weiter gute Fahrt !
    Bernhard

  • #5

    Hermann (Dienstag, 28 Mai 2013 13:01)

    Eure 1. Bericht liest sich für mich schon wie eine Weltreise, dabei geht es bei Euch ja jetzt erst richtig los. Liebe Grüße Hermann

  • #6

    Elke Partovi (Dienstag, 28 Mai 2013 13:58)

    Wie schön, wieder von euch zu lesen! Werde Mama heute informieren und wir alle reisen in Gedanken natürlich immer mit. Hasta la próxima. PS. An Deck sonnen bei 30 Grad finde ich wirklich sehr dekadent! Musste das denn sein? Während wir hier in der sogenannten Südpfalz die vergangenen Tage bei 8 Grad gebibbert haben?????????????????? :(

  • #7

    Peter Rembert (Dienstag, 28 Mai 2013 21:46)

    Hallo Ihr Weltreisenden,

    schön wieder von Euch zu hören. Wie ihr seht wird
    euer Trip sehr aufmerksam verfolgt. Weiterhin alles
    erdenklich Gute und haltet die Ohren steif !!!!

    Elke und Peter

  • #8

    Markus Kurtenbach (Dienstag, 28 Mai 2013 23:38)

    Das Bild vom Sonnernuntergang ist wirklich "bombastisch" ;)

  • #9

    Jutta Kurtenbach (Mittwoch, 29 Mai 2013 09:32)

    Hallo Ihr Zwei,
    Super, dass ihr die Reise so gut überstanden habt. Macht mir Mut für Spitzbergen. Die Sommereinlage war ja sehr kurz, unsere auch: fand gestern Nachmittag bei 22 Grad und Sonne statt. Heute wieder 8 Grad und Dauerregen
    Auswandern!!!
    Seid herzlich gedrückt und postet schön weiter. Eure Bilder sind auch klasse.
    Bussi
    Jutta



  • #10

    Anneliese Staiger (Mittwoch, 29 Mai 2013 17:17)

    Tolle Bilder! Haben oft an Euch gedacht! LG

  • #11

    Jürgen W. aus B. bei F. (Mittwoch, 29 Mai 2013 23:51)

    Am Strande von Montevideo
    sprach Manni: Ja bin ich der Leo?
    Wieso fletscht die Zähne
    im Sande die Schöne,
    versagt etwa heute mein Deo?

    (Der erste einer Vielzahl von Limericks,
    die Euch künftig auf Eurer Reise um die Welt begleiten sollen – ach du Sch…)

    Grüße von Platzpatroni

  • #12

    Heike Rothmoser (Donnerstag, 30 Mai 2013 13:09)

    Hallo Ihr Lieben,
    schön zu hören dass Eure Reise gut verlaufen ist.
    Immer wieder spannend was für Leutchen in der Welt so unterwegs sind!Wünsche Euch auch weiterhin alles liebe und tolle Eindrücke!
    Gruss aus Grafing!

  • #13

    Uschi und Adi (Samstag, 01 Juni 2013 20:55)

    Hallo Ihr Ausreiser, schön vom Euch zu hören und zu erfahren, dass euer erster, spannender Reiseteil gut verlaufen ist. Wir sind gerade zurückgekehrt vom Dach der Welt und haben bei 30° auf 5200 m dien dünne Luft und den gigantischen Blick auf nahe Gletscherberge genossen.
    um ein vielfaches reicher an Erfahrung, viele neue einblicke in den Buddhismus und deren relig. Gepflogenheiten, Gebetsmühlen drehend die Stupa umrundend, um das Karma zu verbessern, rücksichtslosen Chinesen beim Vordrängeln und ausspucken immer gekonnt ausweichen,2Wochen lang unermüdlich mindestens 2x am Tag chinesisches Essen immer mit Reis genießen und dabei in dünner Luft auch noch ordentlich abnahmen.
    Tibet mit Peking alles in allem eine wundervolle interessante Reise.
    Wir wünschen Euch weiterhin wundervolle Tage mit tollen Eindrücken von fremden Ländern und nette Leute um euch herum.
    Alles Liebe von Uschi und Adi

  • #14

    Karl und Barbara (Montag, 03 Juni 2013 14:53)

    Hallo Ihr beiden, schön zu hören, dass ihr in Montevideo angekommen seid. Somit sind wir jedenfalls sicher , dass dieses graue Ungetüm nicht nächste Woche schon wieder bei uns vor der Haustüre steht. Wir wünsche Euch weiterhin gutes Gelingen und freuen uns, dieses graue Gerät in Malaysia übernehmen zu können.
    Herzliche Grüße aus dem Dokumenten-Tuning -Office
    Karl und Barbara

  • #15

    Ina Heidenreich (Dienstag, 04 Juni 2013 04:57)

    Hallo Ihr zwei!
    das sind ja echt schon schöne Bilder! hier war wegen starker regenfälle Land unter! aber EBE ist davon gekommen. Rosenheim hat es stark erwischt.Wir hoffen alle auf den angekündigten Sonnenschein! Weiterhin noch ein gutes ankommen und viel aufregende Erlebnisse! herzlichst Ina

Also on Facebook

Sign up for the newsletter and you will be informed about new entries

Hier sind wir gerade         our current location