Unsere RORO Verschiffung  mit Grimaldi Lines von Hamburg nach Montevideo / Uruguay haben wir über Mafra Tours gebucht. Sehr zügige und schnelle Abwicklung über Herrn Franz.

http://www.mafratours.eu/

 

Die Verschiffung kann auch über Seabridge gebucht werden.

http://www.seabridge-tours.de/

 

 

Die Seetransport Versicherung haben wir über TeMaCo abgeschlossen.

 

TeMaCo
Haselschussgasse 11
D-76872 Steinweiler
Mobil: +49 152 01785631
Telefon: +49 6349 9909940
Telefax: +49 6349 9909920
E-Mail: temaco@online.de
Weltweite RORO-Verschiffung: Europa, Nordamerika, Südamerika, Afrika, Asien, Australien etc.

 

Eine weitere gute Adresse wäre alternativ noch die Nürnberger Versicherung gewesen.

 

Kfz Versicherung - wir haben unser Auto mit einem Saisonkennzeichen für zwei Monate zugelassen und im Ausland Kopien unserer Nummernschilder angebracht. Somit müssen wir in Deutschland jedes Jahr für zwei Monate Steuer und KFZ Gebühren bezahlen.

Für Südamerika haben wir über Klaus Schubert von

http://www.abgefahren.info/

schon von Deutschland aus eine KFZ Versicherung für die Mercosur Staaten abgeschlossen.

 

Auf der Zulassungsstelle haben wir uns noch eine internationale Zulassung besorgt, ebenso haben wir beide uns einen internationalen Führerschein ausstellen lassen - Gültigkeit 3 Jahre, Kosten 15 €

 

Beim Tropeninstitut München waren wir zur Impfberatung und haben dort unsere bestehenden Impfungen aufgefrischt , bzw. neue Impfungen vornehmen lassen.

Gelbfieber ( vorgeschrieben bei der Mitfahrt auf dem Frachtschiff)

Polio, Diphterie, Tetanus, Keuchhusten

Hepatitis A und B

Typhus,

Tollwut

Malaria Prophylaxe, wir werden wir als Stanby Medikament Malarone  mitnehmen, ebenso diverse Antibiotika

 

http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Abteilung-fuer-Infektions-und-Tropenmedizin/de/30_Reise_impfberatung/index.html

 

Eine weltweite internationale Haftpflichtversicherung haben wir über die DEVK abgeschlossen.

 

Unsere Krankenversicherung in Deutschland haben wir abgemeldet. Für die private KV muss ein Ruhebeitrag für die Anwartschaft bezahlt werden.

 

Unsere Langzeit Auslandskrankenversicherung haben wir für die ersten 2 Jahre bei Protrip  abgeschlossen. Da wir zwischendurch immer wieder mal einen " Heimaturlaub" planen, können wir jederzeit auch wieder eine neue Versicherung abschließen. Alternativen sind Hanse-Merkur oder ADAC.

Also on Facebook

Sign up for the newsletter and you will be informed about new entries

Hier sind wir gerade         our current location