Hier findet ihr alle Reiseberichte von 2014

So

11

Jan

2015

Auf dem Weg nach Ecuador

Eine Woche vor Weihnachten haben wir unsere Magenprobleme auskuriert und fahren von Huanchaco aus weiter gen Norden. Die Straße ist endlos und links und rechts ist nichts als trostlose Wüste. 

mehr lesen 2 Kommentare

So

21

Dez

2014

Unterwegs in Peru

Nachdem wir uns mehr als 4 Wochen in der Gegend um Cusco aufgehalten haben machen wir uns auf den Weg zum Colca Canyon, angeblich die tiefste Schlucht der Welt, also tiefer als der Grand Canyon, aber wohl nur je nachdem von wo man misst. 

mehr lesen 3 Kommentare

Mi

19

Nov

2014

Im Amazonas Tiefland

Für die nächsten acht Tage haben wir eine Abenteuer Tour im Amazonas Regenwald gebucht. MOMO lassen wir in Cusco stehen und per Flieger geht es 500km hinunter ins Amazonas Tiefland nach Puerto Maldonado. 

mehr lesen 11 Kommentare

Sa

08

Nov

2014

In Peru auf den Spuren der Inkas

Wir richten uns in Cusco auf dem Campingplatz für längere Zeit häuslich ein, denn schließlich wollen wir von dort die Stadt und die zahlreichen Inkastätten in der Umgebung erkunden. 

mehr lesen 4 Kommentare

Sa

25

Okt

2014

In La Paz und am Titicacasee

La Paz ist mit 4000m ü. M. die höchstgelegene Millionenstadt der Welt. Wir erleben ein  atemberaubendes Panorama, chaotischen Verkehr und eine Stadt, die wohl einzigartig ist auf der Welt.

mehr lesen 5 Kommentare

Mo

06

Okt

2014

Im Norden von Chile

Wir verlassen Bolivien, überqueren die Grenze nach Chile und machen gleich einen Abstecher zu der Therme Enquelqa in 4000m Höhe. 

mehr lesen 6 Kommentare

So

21

Sep

2014

Abschied von Argentinien

Nach unserer gigantischen Tour über die Ruta de la Puna bleiben wir eine Woche in Salta auf dem Campingplatz, bevor es weiter geht in den Norden und über den Altiplano nach Bolivien. 

mehr lesen 3 Kommentare

Fr

29

Aug

2014

Im Reich der Vulkane und Salzseen 

Nach unserem Aufenthalt in Cordoba fahren wir weiter in den Nordwesten von Argentinien. Die Gegend ist zum großen Teil nur dünn besiedelt, bietet aber grandiose Landschaften die einem, nicht nur wegen der Höhe von bis zu 4500m, den Atem rauben. 

mehr lesen 5 Kommentare

Sa

02

Aug

2014

Zurück in Argentinien

Nach unserem 2-monatigen Heimaturlaub freuen wir uns nun darauf, dass es endlich weiter geht  und landen nach 13 Stunden entspanntem Flug wieder in Buenos Aires. 

mehr lesen 7 Kommentare

Mi

09

Jul

2014

Heimaturlaub in Deutschland

Nach zwei Monaten in Deutschland verabschieden wir uns heute wieder von der Heimat und fliegen zurück nach Argentinien um unsere Weltreise fortzusetzen. 

mehr lesen 8 Kommentare

Di

13

Mai

2014

Von Santiago nach Buenos Aires

 

Nach unserem Ausflug auf die Osterinsel bleiben wir noch ein paar Tage in Santiago. Wir haben einen sehr zentralen Stellplatz ergattert und sind von dort mit dem Bus in 10min in der Innenstadt.

mehr lesen 5 Kommentare

So

20

Apr

2014

Urlaub auf der Osterinsel

Auch der Langzeit Reisende braucht mal Urlaub und so buchen wir von Santiago aus einen einwöchigen Aufenthalt auf der Osterinsel.

mehr lesen 7 Kommentare

Do

10

Apr

2014

Zentralchile, aktive Vulkane und heiße Quellen

Nachdem wir die wunderschöne Landschaft rund um die Straße der sieben Seen in der Gegend um Bariloche, El Bolson und San Martin de los Andes ausreichend erkundet haben fahren wir, mit Blick auf den schneebedeckten Vulkan Lanin und vorbei am Lago Tromen, durch herrliche Araukarienwälder wieder zurück nach Chile.

mehr lesen 4 Kommentare

Mo

24

Mär

2014

Sonderedition zum Jahrestag

Kaum zu glauben, dass schon 12 Monate vergangen sind seit wir am 24. März 2013 unser Haus aufgegeben und in unser MOMO gezogen sind. Zeit für ein Fazit.

mehr lesen 13 Kommentare

Mi

12

Mär

2014

Die chilenische und argentinische Schweiz

Bevor wir aufbrechen zur Insel Chiloé füllen wir in Puerto Montt  noch unsere Vorräte auf und gönnen MOMO eine Wäsche und eine Inspektion.

mehr lesen 4 Kommentare

Do

13

Feb

2014

Auf dem Weg nach Norden

In Feuerland haben wir ja ausreichend Wind und Kälte abbekommen und deshalb hätten wir es gerne in nächster Zeit bitte etwas wärmer und weniger windig. Im Januar und Februar ist hier ja Hochsommer, aber außer Einheimischen, die bei 10 Grad und heftigem Wind in kurzer Hose und T-Shirt rumlaufen, sehen wir erst mal nichts davon.

mehr lesen 26 Kommentare

Also on Facebook

Sign up for the newsletter and you will be informed about new entries

Hier sind wir gerade         our current location